Pfingstvigil

22. Mai 2021 - 21:00
Ludwigsburg

„Vigilium“ ist lateinisch und heißt „Nachtwache“. In der Kirche ist eine Vigil deshalb eine liturgische Feier, die in der Nacht stattfindet. Nachts zu beten und betend den neuen Tag zu erwarten, das hat schon Jesus mehrfach getan (Lukas 6,12; Matthäus 14,23) – es scheint ein besonderes Erlebnis zu sein, ein Gebet mit besonderer Intensität. Für die frühe Kirche sind deshalb viele Vigilfeiern bezeugt, ganz regelmäßig in der Nacht zum Sonntag.

Durch zwei besondere Teile, der Lichtfeier und einem ergänzten Wortgottesdienst der dann in der Eucharistiefeier mündet, getragen von der Bitte: „Komm, Du Heiliger Hauch…“

Wir feiern diesen besonderen Gottesdienst am Samstag 22. Mai um 21.00 Uhr in Dreieinigkeit.

Bitte vergessen Sie nicht – je nach Pandemielage sich für diese Feier anzumelden.



Theme: Overlay by Kaira