Kategorie: Rückblicke

Weltgebetstag

Weltgebetstag

Am 6. März feierten wir den ökumenischen Weltgebetstag in der Dreieinigkeitskirche. „Steh auf und geh“ lautete das diesjährige Motto: Wir hörten eindrückliche Gedanken und Gebete von Frauen aus Simbabwe und sangen ihre schwungvollen Lieder.

Bei der Kollekte, die für Projekte für Frauen und Mädchen weltweit bestimmt ist, kamen 552 Euro zusammen. Vielen Dank für die großzügigen Spenden! Ein herzliches Dankeschön den Frauen der Dreieinigkeits- und Stadtkirchengemeinde für die lebendige und kreative Vorbereitung und Gestaltung des Gottesdiensts und für das anschließende gemütliche Beisammensein! Besonderer Applaus an Frau Susanne Obert und Herrn Thomas Höfs für die mitreißende musikalische Unterstützung

Schönes Ergebnis Sternsinger-Aktion

Schönes Ergebnis Sternsinger-Aktion

Bei der Sternsingeraktion wurde von den Kindern und Jugendlichen, die als Könige unterwegs waren, wieder ein stattlicher Betrag gesammelt. In Dreieinigkeit und St. Elisabeth kamen 8.900 € zusammen, in Hoheneck waren es 8.659,62 €.

Vielen Dank allen Kindern und Jugendlichen, sowie den Begleitern, den Köchinnen und Köchen, die sich um die Aktion gekümmert haben.

Rückblick Kinderkirche

Rückblick Kinderkirche

Bei der letzten Kinderkirche am 15. Dezember waren wir eine schöne Runde mit vielen kleinen und größeren Kindern und Eltern.

Wir setzten unsere neue Themenreihe der „starken“ Geschichten aus dem Alten Testament fort: Diesmal hörten wir die Geschichte von David und Goliath, die Kinder stellten die Situation mit Spielfiguren nach. Auch wenn der riesengroße Goliath noch so bedrohlich wirkt und die Israeliten einschüchtern will – der kleine, aber kluge David war mit Gott an seiner Seite stärker als er.

Und wir verstanden, dass für Gott kein Riese zu groß und kein Kind zu klein ist: Gott kann uns bei allem helfen, was uns Angst macht.

Danach sangen und spielten wir mit vielen Klanghölzern, Rasseln, Trommeln und Flöten fröhlich Weihnachtslieder, um uns auf das baldige Fest einzustimmen.

Nach den Weihnachtsferien findet die nächste Kinderkirche am 19. Januar 2020 statt. Wir freuen uns auf Euch!

Neues von der Nachbarschaftshilfe

Neues von der Nachbarschaftshilfe

Im September fand wieder ein Helfertreffen der Nachbarschaftshilfe statt. Dieses Mal zum Thema „Kommunikation im Alltag“ mit Sozialpädagogin Christel Zimmermann als Referentin. In praktischen Beispielen entdeckten die Helferinnen und Helfer, wie sie Stolperfallen der Kommunikation erkennen und mit ihnen umgehen können.  Dies hat oft für ein “Aha”-Erlebnis und auch für Heiterkeit gesorgt. Denn auch mit Humor läßt sich so manche Kommunikation verbessern.

Auch über ihre Erfahrungen bei ihren aktuellen Einsätzen konnten sich die Helferinnen und Helfer -selbstverständlich unter Wahrung der Schweigepflicht – austauschen.

Wir sind eine nette Gruppe und über neue Helferinnen und Helfer würden wir uns sehr freuen. Freie Zeiteinteilung, eine Aufwandsentschädigung, interessante Fortbildungen und Möglichkeiten zur Begegnung bieten wir Interessierten an. Sind Sie neugierig geworden? Dann melden Sie sich bitte bei: Martina Molinski, E-Mail: m.molinski@kath-kirche-lb.de, Tel: 07141/1290479 oder Dorota Scharmach,

E-Mail: d.scharmach@kath-kirche-lb.de, Tel: 07141/33688
Einsatzleitungen Nachbarschaftshilfe

Theme: Overlay by Kaira