Unser wahres Gesicht – Unsere Masken sind bunt!

Auf dem Foto sehen Sie die entstandenen Masken für unseren Erstkommunion-Weggottesdienst „Streiten und Versöhnen“ den wir vor den Faschingsferien mit den Erstkommunionkindern gefeiert haben. Immer wieder verbergen wir uns hinter unseren „Alltagsmasken“ und zeigen nicht unser wahres Gesicht. In der biblischen Geschichte haben wir von Zachäus gehört, der schuldig und ausgestoßen war, doch als Jesus sein Freund werden wollte, da hat er seine Alltagsmaske abgelegt und Kraft bekommen neu auf seine Umgebung zuzugehen. Vorgefasste Meinungen und Vorurteile sind gefallen, und Zachäus, der Außenseiter wurde neu in die Gemeinschaft aufgenommen.

Wünsche allen in der Fastenzeit einen eben solchen Moment, hinter die Maske zu blicken, ihr,

Michael Schmid

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Theme: Overlay by Kaira