Firmung 2020

In unsicheren Zeiten werden Fragen nach Sinn und Halt deutlich spürbar. Wenn vieles im Leben durcheinandergerät, versuchen wir Halt zu finden, letztlich auch in Ritualen, die einen bisher getragen haben. Deshalb wollen wir auch nach jetzigem Stand am 22.11.2020 in zwei aufeinanderfolgenden Gottesdiensten (14:00 und 16:30 Uhr) unseren Jugendlichen die Spendung des Firmsakraments ermöglichen.

Die Firmgottesdienste können aus Gründen der begrenzten Platzzahl in der Kirche leider nicht öffentlich gefeiert werden, sondern nur im engsten Familienkreis der Jugendlichen. Diözesan-Caritasdirektor Oliver Merkelbach wird den Jugendlichen in der St. Elisabeth-Kirche in Grünbühl die Firmung spenden. Wir bitten Sie dennoch (umso mehr) unsere Firmbewerber*innen im Gebet zu begleiten und die Stärkung durch den Heiligen Geist für deren und unser aller Leben zu erbitten.

Für das Firmteam, Andreas Greis

Theme: Overlay by Kaira