Kirchencafé an der Dreieinigkeitskirche

Ehrenamtliche betreuen an 2 Tagen in der Woche das Kirchencafé der katholischen Dreieinigkeitskirche am Marktplatz. Das Schwierigste ist, es zu finden, besonders nachdem jetzt der Weihnachtsmarkt aufgebaut ist.

Sie finden das Café, indem Sie zum hinteren Ende (Chor) der Dreeinigkeitskirche am Marktplatz laufen und dort in die Lücke zwischen der Wilderererhütte von Seybold und der Jugendfarm stoßen, also von der Eberhardstrasse aus an die Kirche herantreten und dort eine kleine Tür finden.
Das Café ist am Samstag von 10.00-13.00 Uhr geöffnet. Außer Kaffee (u.a. Capuccino), Tee und Kaltgetränken gibt es dort eine Bitterbrezel.

Am Sonntag ist das Café nach dem 10.05 Uhr Gottesdienst geöffnet. Es gibt dann zwar keine Brutterbrezel aber dafür kostenloses Gebäck.

Erlöse aus dem Betrieb des Cafés gehen an das Sozialprojekt unserer Partnergemeinde in Klausenburg. Nach oder vor dem Besuch des Weihnachtsmarkts kann man sich dort gut aufwärmen und mit den budgetschonenden Getränken einen Ausgleich zu den teuren Waren auf dem Weihnachtsmarkt schaffen.

Theme: Overlay by Kaira