Kirchengemeinde zur heiligsten Dreieinigkeit Ludwigsburg

ein Ort wo Leben eine echte Chance bekommt

  • Gottesdienste

    Die monatliche Übersicht aller Gottesdienste können Sie hier als PDF Dokument herunterladen.
  • Termine

    Einen Auszug aus dem Planungskalender finden Sie hier.

     

Tag der offenen Tür im HKL am 24. März

19.03.18 (Gemeinde aktuell)

tdo

10:00 Musikalischer Auftakt
10:15 Hausführung
10:00 – 12:00 Palmbuschbasteln (Markt)

Ab 10:30
Erstkommunion-Buchverkauf (Foyer)
Buchverkauf Christliche Literatur
Das Juteteam bietet u.A. Taschen aus Bangladesh zum Kauf an
Kaffee und Kuchen am Holztisch
Osterlamm mit christlicher Botschaft, Osterkerzen (verkauf Theke)
Blümlesmarkt im Garten
Der kath. Krankenpflegeverein informiert

 

 

11:00 Hausführung
ab 11:00 Osterküken basteln (Raum 2)
12:00 Hausführung
12:15 Offenes Singen
12:00 bis 14:00 Mittagstisch: wok on fire in der wunderbar

 

Kommentare deaktiviert für Tag der offenen Tür im HKL am 24. März

Versöhnt, erlöst, befreit – Aufatmen bei Gott

25.02.18 (Ankündigungen Termine)

versoehnung

Kein Mensch ist perfekt – was trivial klingt, kann zur billigen Entschuldigung oder zum selbstzerstörerischen Urteil werden. Aber realistisch betrachtet wird es doch im Leben jedes Menschen Situationen geben, in denen eine falsche Entscheidung Beziehungen zerstört hat, Momente, die wir zutiefst bereuen und die uns lange belasten können. Dafür Verantwortung zu übernehmen, neu den Frieden und die Versöhnung zu suchen, dazu sind wir in den Wochen vor Ostern eingeladen.

Das Christentum kennt den schwierigen Umgang mit Schuld und Sünde schon von Jesus her, der vielen Menschen die Sünden vergeben hat. Gott liebt alle Menschen ohne Vorbedingungen, selbst gegen alle Verfehlungen. Wo Versöhnung zwischen Menschen erfahrbar wird – wo es gelingt, die Bedürftigkeit anzuerkennen und sich gegenseitig mit seinen Fehlern und Sünden anzunehmen – da können Menschen wieder befreit aufatmen. Versöhnung und Verzeihung erlauben einen gelasseneren Umgang mit sich selbst und anderen. So wollen wir uns in der Fastenzeit 2018 von Gottes Liebe und von seiner Kraft zur Versöhnung beschenken zu lassen.

Fastenzeit 2018 Flyer Versöhnung

Kommentare deaktiviert für Versöhnt, erlöst, befreit – Aufatmen bei Gott

Politisches Nachtgebet

24.02.18 (Gemeinde aktuell)

Herzliche Einladung am Donnerstag, 15. März 2018, 19:30 Uhr, in der Katholischen Kirche zur heiligsten Dreieinigkeit am Marktplatz in Ludwigsburg.

Thema: Die Uhr tickt. Droht uns ein neues Wettrüsten? Friedensnobelpreis und Atomwaffenverbot

… mit Roland Blach, Mitglied bei der ICAN und Mitträger des Friedensnobelpreises 2017.

Kommentare deaktiviert für Politisches Nachtgebet

Nachbarschaftshilfe

03.02.18 (Gemeinde aktuell)

Die Katholische Nachbarschaftshilfe Ludwigsburg, bietet seit diesem Jahr eine offene Sprechstunde jeden Dienstag, außerhalb der Schulferien, von 14.00 bis 17.00 Uhr im Haus der Kath. Kirche am Marktplatz 5 an. Die neue Telefonnummer im Büro lautet 07141- 1411-632.

Ansonsten ist Ihre Nachbarschaftshilfe wie gewohnt unter den Telefonnummern
129 0479 (Frau Molinski) und 33688 (Frau Scharmach) erreichbar.

Kommentare deaktiviert für Nachbarschaftshilfe

Buch und Kaffee im Haus der Katholischen Kirche

03.02.18 (Gemeinde aktuell)

Neue Bücher zum Verkauf eingetroffen

  • Kalender, Bücher zur Fastenzeit
  • Ostern für Kinder und Erwachsene
  • Kindermessbücher, Gebetswürfel
  • Bibeln für Kinder und Erwachsene
  • Kreuze künstlerisch gestaltet
  • Karten und CD`s…

Fragen sie am Holztisch! Marktplatz 5

 

Kommentare deaktiviert für Buch und Kaffee im Haus der Katholischen Kirche

Kelchkommunion am Freitag in der Dreieinigkeitskirche

03.02.18 (Gemeinde aktuell)

Mit Beginn der österlichen Bußzeit wird freitags im Gottesdienst die Kommunion nun jede Woche unter beiderlei Gestalt ausgeteilt. Ein herzliches Dankeschön an unsere Kommunionhelfer, ohne die es nicht möglich wäre, auch die Kelchkommunion so regelmäßig anzubieten. Es ist schön, dass sie mit ihrem Dienst, zu dem sie von unserem Bischof beauftragt sind, in unseren Eucharistiefeiern helfen, dass alle würdig an der Kommunion teilnehmen können.

Kommentare deaktiviert für Kelchkommunion am Freitag in der Dreieinigkeitskirche

Abschied von Diakon Gebhard Altenburger

12.01.18 (Gemeinde aktuell)

Am 2. Weihnachtstag, dem Stephanustag, muss unsere Gemeinde von Diakon Altenburger, dem dienstältesten Mitglied des Pastoralteams, Abschied nehmen. Stephanus war einer der 7 Diakone der Jerusalemer Urgemeinde, Männer voll Geist und Weisheit, die von den Aposteln den Auftrag bekamen, sich um die Armen der Gemeinde zu kümmern. Der Gedenktag direkt nach Weihnachten zeigt, wie wichtig in der Kirche das Amt des Diakons ist. Stephanus ist der Schutzpatron und Vorbild der heutigen Diakone. Auch Diakon Altenburger war im Einsatz für die Armen und Benachteiligten besonders im Bereich Asyl und Einzelfallhilfe. Hier geschah vieles, was nach außen hin nicht auffällt, aber für die Betroffenen sehr wichtig ist. Für die Gemeinde sichtbarer war seine Tätigkeit im pastoralen Dienst in Predigt und Gottesdienst, sowie bei Taufen, Hochzeiten und Beerdigungen. Außerdem hat er die Partnerschaft mit Klausenburg mitbegründet. Vor über 10 Jahren stellte er ein neues Pastoralkonzept vor, das eine Pastoral beinhaltet, die für die Menschen da sein will, offen für alle, mit einem niederschwelligen Zugang. Dieses Konzept wurde konkretisiert anfangs in der offenen Kirche und mündete im Erwerb des Hauses der Katholischen Kirche, dessen Leiter er zu Anfang neben seinen zahlreichen anderen Aufgaben war. Obwohl er inzwischen in der Gesamtkirchengemeinde beheimatet wurde und für ganz Ludwigsburg tätig war, weiß sich die Kirchengemeinde Zur Heiligsten Dreieinigkeit besonders mit ihm verbunden und dankt ihm herzlich für seinen Dienst an den Menschen in Ludwigsburg. Wir werden ihn sehr

Und hier noch ein Abschiedswort von Diakon Altenburger selbst:

Mit Beginn des neuen Jahres werde ich in den Ruhestand wechseln. Am 2. Weihnachtstag, dem Gedenktag des Heiligen Stephanus, möchte ich mich im Gottesdienst in der Dreieinigkeitskirche und anschließend bei einem Glas Sekt im HKL verabschieden.
„Befreunde dich mit dem Bruchstück. Manches Fragment spiegelt mehr von einem Menschen als ein strahlender Erfolg.“ Dieser Gedanke von Oliver Kohler begleitet mich bei meinem Abschied aus dem Dienst als hauptberuflicher Diakon. In diesem Bewusstsein kann ich innerlich ruhig loslassen. Ich sage allen ein herzliches Dankeschön, die mich auf vielfältige Weise in meinem Dienst begleitet haben. Und ich wünsche allen alles Gute und Gottes Segen.
Diakon Gebhard Altenburger

Kommentare deaktiviert für Abschied von Diakon Gebhard Altenburger

Gott kommt – durch die Hintertür

23.12.17 (Gemeinde aktuell)

grussIch wünsche Ihnen und Ihren Angehörigen die begegnung mit Gott und die Fülle seines weihnachtlichen Segens!

Ihr Pfarrer Alois Krist

Kommentare deaktiviert für Gott kommt – durch die Hintertür

Politisches Nachtgebet

19.11.17 (Ankündigungen Termine)

Herzliche Einladung zum Politischen Nachtgebet am Donnerstag, 16. November, dieses Mal in der Dreieinigkeitskirche. Das Thema heißt:

Macht macht sexy?? Darf Mann sich alles erlauben? – Blicke unter den…Teppich!

Bitte beachten Sie die frühere Uhrzeit: Das Nachtgebet beginnt in den Wintermonaten bereits um 19.30 Uhr!

Kommentare deaktiviert für Politisches Nachtgebet

Investitur von Pfarrer Krist

24.10.17 (Gemeinde aktuell)

Wir freuen uns schon auf die Investitur unseres Pfarrers am 1. Advent (3. Dezember 2017) in der Dreieinigkeitskirche.
Die ganze Katholische Kirche Ludwigsburgs ist herzlich eingeladen zur Messe um 10.30 Uhr und zum anschließenden Stehempfang im Haus der Katholischen Kirche.
Für den anschließenden Stehempfang benötigen wir noch Kleingebäck. Fleißige Bäckerinnen und Bäcker, die das Fest mit einer Portion süßem oder salzigen Gebäck unterstützen können, bitten wir, sich im Pfarrbüro zu melden oder in die Listen in den Kirchen einzutragen.

Kommentare deaktiviert für Investitur von Pfarrer Krist