Kirchengemeinde zur heiligsten Dreieinigkeit Ludwigsburg

ein Ort wo Leben eine echte Chance bekommt

  • Gottesdienste

    Die monatliche Übersicht aller Gottesdienste können Sie hier als PDF Dokument herunterladen.
  • Termine

    Einen Auszug aus dem Planungskalender finden Sie hier.

     

Internationales Pueri Cantores Jugendchorfestival in Barcelona… …und wir (= Cantores Trinitatis) waren dabei!!!

06.08.18 (Gemeinde aktuell)

Am Mittwoch, 11. Juli 2018 ging es in der Morgendämmerung mit dem Flugzeug von Stuttgart über Zürich nach Barcelona. Für manche von uns (16 Kinder, 6 Jugendliche, Susanne Obert und 4 Betreuer*innen) war es der erste Flug, entsprechend groß war die Aufregung. Angekommen empfing uns eine große Hitze, an die wir uns erstmal gewöhnen mussten, die uns allerdings nicht davon abhielt, in den nächsten 5 Tagen viel Spaß zu haben und viel zu erleben. Wir hatten ein abwechslungsreiches Programm. Nicht nur sängerisch haben wir schöne Momente aus Barcelona mitgenommen. Die  Sehenswürdigkeiten der Stadt haben uns wirklich sehr beeindruckt: Parc Güell, Casa Battlo (Antoni Gaudi wo man nur hinschaut!), Kloster Monserrat in den Bergen, Cathedrale del mar, das Fußballstadion und natürlich die reich verzierte, vieltürmige Basilica Sagrada familia. Auch zum Baden im Meer hatten wir Zeit. Die Eröffnungsfeier, das gemeinsame Singen mit anderen Chören aus der ganzen Welt, aber auch unser gelungenes Konzert waren wunderbare Erlebnisse mit Gänsehautfeeling. Das Highlight war sicherlich der Abschlussgottesdienst mit dem Bischof und 4000 Sänger*innen in der Basilica. Zum nicht geplanten Erlebnis wurde jedoch auch unser Heimflug am Sonntagabend. Erst gestrandet in Zürich kamen wir schließlich mit einem Bus in den frühen Morgenstunden am Montag, 16. Juli 2018, unglaublich müde, aber um viele tolle Eindrücke reicher, wieder in Ludwigsburg bei unseren (auch müden) Eltern an. Vielen Dank all denen, die uns die Teilnahme am Festival ermöglicht haben. Herzlichen Dank an unsere Chorleiterin Susanne Obert und den 4 Betreuer*innen für die Rundumversorgung. Wir hoffen, 2020 in Florenz beim nächsten internationalen Treffen erneut dabei sein zu können!

Hanna Wagner

 

Kommentare deaktiviert für Internationales Pueri Cantores Jugendchorfestival in Barcelona… …und wir (= Cantores Trinitatis) waren dabei!!!

Verabschiedung Frau Dörrer-Bernhardt

05.08.18 (Gemeinde aktuell)

Bei der Verabschiedung von Frau Elisabeth Dörrer-Bernhardt am Freitag, 6. Juli war Gelegenheit, ihr als Leiterin des Hauses der Katholischen Kirche (HKL) zu danken. Frau Dörrer-Bernhardt hat sich dafür eingesetzt, dass im HKL ein vielfältiges und reichhaltiges spirituelles Leben stattfindet: Marktgebet am Mittag, Meditationen, Nichtstun im Garten, spiritueller Tanz etc. In besonderer Weise lag ihr die Spiritualität für Frauen am Herzen. Ihr war es wichtig, Sinn-Suchende auf ihrer Suche zu begleiten und ihnen Möglichkeiten der Begegnung und des Sinn-Findens zu bieten. Frau Dörrer-Bernhardt hat wesentlich dazu beigetragen, dass es eine sehr gute Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirche und vielfältigen Kooperationspartnern auf Stadt- und Dekanatsebene gibt. Herzlichen Dank auch für ihr Mitwirken in der Gemeindeseelsorge: Bei Beerdigungen, beim Gottesdienst im Altenheim und in Predigten hat sie die Menschen in ihren Nöten und Sehnsüchten innerlich abgeholt und bestärkt. Für ihren Beitrag, insbesondere zum Profil des HKL und zur citypastoralen Arbeit in Ludwigsburg und für das gemeinsame Entdecken von Spiritualität sowie jede freundliche Begegnung, danken wir Frau Dörrer-Bernhardt herzlich. Wir wünschen ihr für die Zukunft alles Gute und Gottes reichen Segen.

 

Kommentare deaktiviert für Verabschiedung Frau Dörrer-Bernhardt

Ehrenamt im Haus der Kath. Kirche

13.07.18 (Gemeinde aktuell)

Die Ehrenamtlichen, welche im HKL mit-wirken, sind herzlich zu einem gemeinsa-men Abend am 25.07.2018 um 20.00 Uhr ins HKL eingeladen.
Pfarrer Krist überlegt gemeinsam mit Ihnen, wie es nach dem Weggang von Frau Dörrer-Bernhardt weitergeht.

Kommentare deaktiviert für Ehrenamt im Haus der Kath. Kirche

Gemeindefest am 22.7.2018

11.07.18 (Ankündigungen Termine)

Das Fest wird im üblichen Rahmen im und ums Bischof-Sproll-Haus stattfinden: es beginnt mit dem Gottesdienst im Pfarrgarten um 10.00 Uhr und endet um 16.00 Uhr mit einem geistlichen Impuls. Wer einen Programmbeitrag zum Gemeindefest hat, bitte auch im Pfarrbüro melden. Die Pfadfinder, die Ministranten und der Kinderchor beteiligen sich auch dieses Jahr wieder und Pfarrer Krist und Vikar Hohler sind ebenfalls mit einem Beitrag vertreten.

Wie letztes Jahr ist auch die Weltenküche wieder mit dabei: dieses Mal bekochen uns Flüchtlinge aus Ghana! Natürlich tritt auch der Grill in Aktion und für Kaffee und Kuchen ist ebenfalls gesorgt.

Wir wünschen uns, dass das Gemeindefest eine Kulisse für viele nette Gespräche und Begegnungen abgeben wird und laden dazu natürlich herzlich auch Nichtgemeindemitglieder ein.

Kommentare deaktiviert für Gemeindefest am 22.7.2018

Abschied von Frau Dörrer-Bernhardt

08.07.18 (Gemeinde aktuell)

Liebe Freunde des HKL.
Mit diesem Bild verabschiede ich mich von Ihnen! Es ist am Tag der Fertigstellung des neuen Wandbilds „Begegnung“ von Sigrid Artmann in der wunderbar aufgenommen.
Die Kalligrafie “Begegnung“ sagt aus, wofür der Kirchbe-reich in der wunderbar und mein Dasein steht: Begegnung mit vielen Menschen unterschiedlichster Prägung, Begeg-nung im Glauben, Begegnung mit verschiedenen Kulturen, Personengruppen und Religionen: ein offenes Haus der Kirche.
Ich erinnere mich noch gut an die Willkommensfeier, als alle Gemeinden Ihre Wünsche zum Haus auf Banner mitge-bracht haben: „Empathisches Zuhören, erlebbare Spirituali-tät, Treffpunkt der Religionen, Mittendrin da Sein, Einheit in individueller Vielfalt“. Im-mer wieder durfte ich hier diese Aspekte erleben und fördern.
Vor zwei Jahren bin ich hier angetreten, um das Haus der Katholischen Kirche zu bele-ben. Wir hatten bald schon einen enormen Raumzuwachs mit den neuen Begegnungs-räumen neben der wunderbar. Verschiedenste Gruppen treffen sich seither dort regel-mäßig, Chöre, der Kolping-Stammtisch, Ministranten, das Ein- Euro- Frühstück… Viele Veranstaltungen konnten hier Fuß fassen: Meditationen, Nichsttun im Garten, Sinnsu-cher, spiritueller Tanz, Marktgebet am Mittag und zahlreiche Vorträge verschiedenster Ausrichtung, Ausstellungen von Künstler*innen und Institutionen, Tagungen und Fes-te. Die AG Pastoral hat etliche Veranstaltungen organisiert und unterstützt und immer wieder sind wir dabei auch auf den Marktplatz gegangen, wie zur Erntedankaktion. Menschen aus allen Gemeinden der Gesamtkirchengemeinde haben sich mit ihren Ga-ben eingebracht. In Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirche sind wundervolle ökumenische Projekte entstanden. Vieles ist heute gar nicht mehr ohne die Glaubens-geschwister denkbar. Kooperationen mit der Katholischen Erwachsenenbildung und dem Dekanat haben sich als gut und fördernd für unser Profil gezeigt. Ihnen allen, allen ehrenamtlichen und hauptamtlichen Kooperationspartnern bin ich sehr dankbar für die gute Zusammenarbeit.
Danke für jede herzliche Begegnung, für das kreative Entwickeln neuer Formate, für das gemeinsame Entdecken von Spiritualität im Alltag, für Ihr Da-Sein!
Nun ist der Zeitpunkt gekommen, dass ich mich verabschiede. Ich habe gerne meinen Beitrag zum Profil des Hauses und zur citypastoralen Arbeit in Ludwigsburg gegeben. Besonders freut mich, dass noch vor meinem Weggang eine kleine Broschüre veröf-fentlichen werden kann mit dem Titel „Spirituelle- Orte in Ludwigsburg“, ein Projekt, das mir gleich zu Beginn meiner Tätigkeit in den Sinn kam und das sich gerade zusam-men mit der Katholischen Erwachsenenbildung und in ökumenischer Kooperation zu einer kleinen aber feinen Broschüre entwickelt. Sie werden darin vertraute und unge-wöhnliche Orte entdecken können.
Ich grüße Sie herzlich und wünsche Ihnen von Herzen Gottes Nähe und seinen Segen.

Elisabeth Dörrer-Bernhardt, Pastoralreferentin

Kommentare deaktiviert für Abschied von Frau Dörrer-Bernhardt

„Nah am Menschen! “ Wilhelminenpflege unter neuer Leitung

18.05.18 (Gemeinde aktuell)

Seit Mitte April lenkt Ingrid Arnold als neue Pflegedienstleitung die Geschicke unserer Kath. Sozialstation. Pflege „Nah am Menschen!“ hat sie in unserer Stellenausschreibung angesprochen – Wir heißen Sie herzlich willkommen!

Mein Name ist Ingrid Arnold und ich habe am 16.04.2018 die Tätigkeit der Pflegedienstleitung in der Wilhelminenpflege übernommen.

Ich bin verheiratet und habe eine erwachsene Tochter.
In meinem Grundberuf als Gesundheits-und Krankenpflegerin habe ich mehrere Jahre in der Inneren Abteilung und in der Onkologie im Krankenhaus praktisch gearbeitet.
Mit meiner Zusatzqualifikation als Praxisbegleiterin für Basale Stimulation® in der Pflege und Managerin im Sozial- und Gesundheitsbereich lebe ich es stets, den Menschen als Ganzes wahrzunehmen und eine Haltung zu geben, die von Achtsamkeit und Wertschätzung geprägt ist.
Als Ausgleich zur Berufstätigkeit habe ich Freude an der Natur beim Wandern und Schwimmen und bin kreativ tätig.

Ich freue mich auf die Begegnungen mit Ihnen und eine gelungene Zusammenarbeit.

Ihre Ingrid Arnold

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Kath. Sozialstation Wilhelminenpflege hat ihren Sitz im Bischof-Sproll-Haus in der Schorndorfer Str. 31, ganz in der Nähe des blühenden Barocks. Dort ist auch das Büro der Pflegedienstleitung. Auch das Pflegeteam trifft sich hier zu Besprechungen.

Brauchen Menschen nach einem Krankenhausaufenthalt oder weil sie älter werden, Pflege, dann berät die Sozialstation gerne auch zuhause, welche Leistungen über Kassen und Pflegeversicherung abgerufen werden können. Verschiedene Leistungen werden finanziell auch vom Kath. Krankenpflegeverein unterstützt. Die Sozialstation ist Teil der Sozialen Dienste der Kath. Kirche Ludwigsburg. Sie arbeitet eng im Altenhilfeverbund mit unserer Nachbarschaftshilfe und auch mit den Besuchsdiensten der Kirchengemeinden und den Seelsorgern vor Ort zusammen.
Wir freuen uns aktuell über Kunden als auch über weitere Mitarbeiter in Pflege, als Aushilfen oder im Freiwilligen Sozialen Jahr. Jede persönliche Vermittlung eines Kunden oder eines Mitarbeiters ist uns einen Einkaufsgutschein von 35 Euro wert.                        Pastoralreferent Martin Wunram

 Kath. Sozialstation Wilhelminenpflege, Schorndorfer Str 31, 71638 LB, Tel. 1411-888;
Mobil: 0176 34 21 14 32;
wilhelminenpflege.lb@kvz.drs.de

Kath. Krankenpflegeverein
Neue Weingärten 18, 71634 LB
Tel. Frau Lämmermeier 3 19 21

Kommentare deaktiviert für „Nah am Menschen! “ Wilhelminenpflege unter neuer Leitung

Ökumenischer Gottesdienst in Hoheneck

18.05.18 (Gemeinde aktuell)

Am Sonntag 10.6. findet um 11.00 Uhr am Bangertseck in Hoheneck der traditionelle ökumenische Gottesdienst mit dem Obst- und Gartenbauverein zusammen statt. Das Thema „Garten“, welches gleich zu Beginn der Heiligen Schrift in der Paradies-Erzählung begegnet, soll dem Gottesdienst eine inhaltliche Ausrichtung geben.

Kommentare deaktiviert für Ökumenischer Gottesdienst in Hoheneck

Eröffnung wunderbar

24.04.18 (Ankündigungen Termine)

Jetzt ist es soweit: die wunderbar öffnet im neuen Kleid wieder ihre Türen. Ab Montag, 23. April, ab 10 Uhr können Sie die neuen Räumlichkeiten in Augenschein nehmen.

Und wir haben Sigrid Artmann, eine bekannte Künstlerin / Kalligrafin zu Gast. Sie wird die Wand im Kirchbereich bemalen. Sie können Ihr zuschauen, wie das Wandbild entsteht. In ihren Pausen ist sie auch ansprechbar. Sigrid Artmann lebt in Ludwigsburg ist aber oft international unterwegs. In New York ist dieses Jahr schon ein Künstlerporträt „Letter Arts Review“ von ihr erschienen. Sie wird unser Thema „Begegnung“-offener Kirchbereich künstlerisch umsetzen. Die AG Pastoral war von Ihren Entwürfen überzeugt und hat ihr den Zuschlag gegeben.

Am Freitag, 27. April ab 18:00Uhr gibt es dann einen festlichen Auftakt mit Musik, Segen und Überraschungen. Isak und Elias, die beiden Pächter freuen sich auf Sie und die Kooperation mit uns. Es wird von beiden Seiten Beiträge geben.

Kommentare deaktiviert für Eröffnung wunderbar

Abendgottesdienste des Dekanats in der Schlosskirche Ludwigsburg

20.04.18 (Gemeinde aktuell)

Die beliebte Gottesdienstreihe findet dieses Jahr bereits zum neunten Mal statt – wegen der Sanierung der Schlosskirche allerdings mit verkürzter Dauer.

Die Abendgottesdienste beginnen am

  1. Mai 2018 und enden mit dem letzten Gottesdienst am 30. September 2018.

Eingeladen sind alle, die am Sonntagabend vor Beginn der neuen Arbeitswoche geistlich auftanken und den barocken Kirchenraum genießen möchten, der nur selten öffentlich zugänglich ist. Immer wieder sorgen Chöre und Musikgruppen aus dem Landkreis Ludwigsburg und Umgebung für musikalische Höhepunkte.

Der Zelebrant des Eröffnungsgottesdienstes ist der Stellvertretende Dekan Roland Deckwart.

Termin: sonntags, jeweils 18.00 Uhr

Infos über Termine und Gestaltung: www.dekanat-lb.de

Achtung: Am 29. Juli 2018 findet kein Abendgottesdienst statt!

Herzliche Einladung!

Kommentare deaktiviert für Abendgottesdienste des Dekanats in der Schlosskirche Ludwigsburg

Psychosoziale Hilfen

24.03.18 (Gemeinde aktuell)

Treffen am Abend: Montag, 19.30 – 21.30 Uhr, Foyer Haus der Katholischen Kirche, Marktplatz 5

Kontakt-Treff: Mittwoch, 15.30 -17.00 Uhr, Haus der Katholischen Kirche, Marktplatz 5

Vor dem ersten Besuch bitte um Kontaktaufnahme bei Frau Kaiser, Tel. 1291060 o.

Kontakttreff@kath-kirche-lb.de

Treffpunkt Lebensfreude

1. und 3. Dienstag 9.30 – 10.30 Uhr im Anschluss an das 1 Euro-Frühstück im Haus der Katholischen Kirche, Marktplatz 5

Kommentare deaktiviert für Psychosoziale Hilfen