Kirchengemeinde zur heiligsten Dreieinigkeit Ludwigsburg

ein Ort wo Leben eine echte Chance bekommt

  • Gottesdienste

    Die monatliche Übersicht aller Gottesdienste können Sie hier als PDF Dokument herunterladen.
  • Termine

    Einen Auszug aus dem Planungskalender finden Sie hier.

     

Agapefeier am Gründonnerstag

08.03.19 (Gemeinde aktuell)

Auch in diesem Jahr wird im Anschluss an die Messe vom Letzten Abendmahl wieder eine Agapefeier mit den Symbolen des Passahmahles stattfinden.
Anmeldeflyer liegen demnächst in den Kirchen aus.

Keine Kommentare »

Mitten durch – doch wohin?

08.03.19 (Ankündigungen Termine)

Unter diesem Motto wollen wir inmitten unserer unruhigen gegenwärtigen Welt in der diesjährigen Fastenzeit die 3 wichtigsten Tage des Kirchenjahres „Gründonnerstag, Karfreitag und Osternacht“, jeweils um 19.30 Uhr im Haus der Kath. Kirche Ludwigsburg, bedenken: Mittwoch 13. März 2019 „Tut dies zu meinem Gedächtnis – Die Bedeutung des Gründonnerstags“. Vortrag von Pfarrer Alois Krist mit anschließender Diskussion. Mittwoch 27. März 2019 „Mit Jesus Christus durch das Dunkel hindurch – Die Bedeutung der Johannespassion am Karfreitag“. Vortrag von Pfarrer Alois Krist mit anschließender Diskussion. Mittwoch 10. April 2019 „Dies ist die Nacht, in der Christus die Ketten des Todes zerbrach – Die Bedeutung des Osterlobs in der Osternacht“. Vortrag von Diakon Andreas Greis mit anschließender Diskussion.

Keine Kommentare »

Vortrag zum Lukasevangelium

08.03.19 (Gemeinde aktuell)

Herr Wolfgang Bohusch wird am 2. April um 19.30 Uhr im Haus der Kath. Kirche einen weiteren Vortrag zu „Einführung ins Lukasevangelium“ halten.

Keine Kommentare »

Kehrt um!

07.03.19 (Gemeinde aktuell)

Ein Kollege mittleren Alters zog sich nach dem Bruch eines Fersenbeines eine derartige Entzündung in seinem Fuß zu, dass das Bein abgenommen werden musste. Über Jahre litt er bereits unter Diabetes, ohne es gemerkt zu haben. Er verspürte keine Schmerzen, zumal die Zuckerkrankheit keine Schmerzen verursacht, und sah deshalb keinen Grund, zum Arzt zu gehen. Dann war es, zumindest für das Bein, zu spät! In diesen Tagen gehen Europa weit Schüler auf die Straßen und schreien: „Bald ist es für unseren Planeten zu spät!“

Weiterlesen »

Keine Kommentare »

Kuchen- und Ostereierverkauf

07.03.19 (Ankündigungen Termine)

Am Sonntag, 17.3. bieten die Pfadfinder
nach dem Gottesdienst in der Dreieinigkeitskirche Kuchen zum Kauf an.

Der Ostereierverkauf der Pfadfinder findet am Sonntag, 14.04. nach den Gottesdiensten in Grünbühl, Dreieinigkeit und St. Josef, Hoheneck statt.

Keine Kommentare »

Misereorsonntag

07.03.19 (Ankündigungen Termine)

Der Misereorsonntag am 7.4. erinnert uns daran, mit den Armen unserer Welt zu teilen. Der Gottesdienst um 10.05 Uhr wird vom Eine-Welt-Ausschuss mitgestaltet.

Keine Kommentare »

Liturgische Nacht

07.03.19 (Ankündigungen Termine)

Von Samstag 23.3. ab 20.00 Uhr bis Sonntag 24.3. um 6.00 Uhr besteht in der Dreieinigkeitskirche die Gelegenheit, in der Stille vor dem eucharistisch gegenwärtigen Herrn zu verweilen und ihm Zeit und Anbetung zu schenken.

Keine Kommentare »

Ruhegebet

07.03.19 (Ankündigungen Termine)

Es findet jeweils am 1. Dienstag im Monat statt: Ab 17.00 Uhr Möglichkeit zum Austausch. 17.30 – 17.55 Uhr Gebetszeit im Meditationsraum vorne rechts im Altarraum. 18.00 Uhr Abendlob.

Keine Kommentare »

Dem Leben auf die Spur kommen

07.03.19 (Ankündigungen Termine)

Herzliche Einladung zu einer ignatianischen Abendreihe im Haus der Kath. Kirche. Themen der Abende: 14.3.2019: Rhythmus – Pause -Atemholen. Am 21.3.: Spurensuche – Gott in meinem Leben. Am 28.3.: Gott suchen und finden in allem – Rückblicken auf den Tag. Am 4.4.: Das Brot des Wortes verkosten – Anleitung zur Schriftmeditation. Flyer liegen in den Kirchen aus.

Keine Kommentare »

Abend der Versöhnung

07.03.19 (Ankündigungen Termine)

Insbesondere die Fastenzeit lädt zu Umkehr und Versöhnung ein. Am Samstag 6. April feiern wir einen Abend der Versöhnung: Beginn um 18.00 Uhr mit der Eucharistiefeier und Impulsen zur Besinnung. Anschließend besteht Gelegenheit, bei meditativer Musik das Sakrament der Versöhnung zu empfangen und sich auszusprechen bzw. segnen zu lassen.

Keine Kommentare »